Orgel in St. Suitbertus

Kath. Kirchengemeinde St. Suitbertus

Die Orgel stammt aus der Limburger Orgelbauwerkstatt Wagenbach. Sie wurde 1949 errichtet und 1983 auf 27 Register erweitert.

Disposition:

PedalI HauptwerkII Positiv
Subbass 16’

Principalbass 8’

Gedacktbass 8’

Bassflöte 4’

Choralbass 4f. 2 2/3’

Posaune 16’

Trompete 8’
Principal 8’

Rohrflöte 8’

Quintatön 8’

Octave 4’

Blockflöte 4’

Nachthorn 2’

Sesquialter 2f.

Mixtur 4f.

Trompete 8’
Offenflöte 8’

Gedackt 8’

Salicional 8’

Principal 4’

Traversflöte 4’

Principal 2’

Quinte 1 1/3’

Scharff 4f.

Englisch Horn 16’

Oboe 8’

Krummhorn 8’

Tremulant
Koppeln:

I / Ped, II / Ped, II / I