Kantorinportrait Elisabeth Szakács

Portrait_Szakacs_ketzberg
Chorleiterin Elisabeth Szakács

Elisabeth Szakács wuchs in einem musikalischen Elternhaus in Süddeutschland auf. Mit acht Jahren nahm sie Klavierunterricht, später kamen Geige, Gitarre und Orgel dazu. Bereits im Alter von siebzehn war sie als Organistin und Chorleiterin in verschiedenen Gemeinden aktiv.

Während der Studienzeit (Pädagogikstudium an der PH in Reutlingen, Musikstudium in Heidelberg mit dem Schwerpunkt Kirchenmusik) konnte sie als Instrumentalistin und als Mitglied diverser Gesangsensembles viele Erfahrungen sammeln. So nahm sie unter anderem mit dem Studentenchor an mehreren internationalen Chorwettbewerben teil.

1985 wurde sie als Kirchenmusikerin in Süddeutschland tätig.
Seit 1989 lebt sie mit ihrem Mann in Solingen und ist seit 2005 hauptberuflich als Chorleiterin für den Verein „W4ir Stimmen für Ketzberg e.V.“ tätig. Desweiteren ist sie als Kirchenmusikerin bei der Evangelischen Kirchengemeinde Solingen-Ketzberg angestellt.

Elisabeth Szakács hat zwei erwachsene Kinder.Elisabeth_Ketzberg

Mit großer Zielstrebigkeit, einem ungewöhnlichen Maß an persönlichem Engagement sowie einem kameradschaftlichen Führungsstil gelang es Elisabeth als Chorleiterin, ein gut strukturiertes, harmonisches und musikalisch höchst leistungsfähiges Ensemble aufzubauen, das mittlerweile weit über die Grenzen Solingens hinaus bekannt ist.
Ihr gelingt es nach wie vor, Kinder, Jugendliche, junge und ältere Erwachsene für den Chorgesang zu begeistern und zu immer neuen Höchstleistungen zu motivieren.